Wednesday, 7 May 2008

London mapped in words

I've got a piece of writing in City of Shared Stories, a project run by Spread the Word who invited people to write stories directly linked to a London street. All stories now map out our beautiful lively city in words, a map in flux as stories can be added anytime.
You can find my story here.

2 comments:

Uschi said...

Marion, diesmal auf Deutsch, das bekomm ich auf Englisch nicht hin.Ich war lange nicht hier, nicht WIRKLICH hier um aufzunehmen, was du schreibst und erzählst. Vielleicht am ehesten, weil ich mich gedrückt hab....gedrückt darum, mich auf deine Tiefe einzulassen, wo ich doch die Möglichkeit habe, oft sehr oberflächlich zu leben und alles, was ich dann kommentieren könnte, mir wie blabla klingt.Ich bin immer nicht sicher, ob ich es wirklich in seiner Tragweite und Bedeutung für dich verstehe.
Aber nun hab ich deine Geschichte gelesen. Was mir klar und logisch ist, ist dass sich die Liebe zu den Verben in eine Liebe zu den Nomen verwandelt. Die Aktivität ist erstarrt....Pfeiler sind eingeschlagen?!
Aber Verben tun so gut.....lächeln, schreiben, erfinden, nähren....

Diese Geschichte einer Stadt "Wortkarten" gefällt mir ungeheuer gut, wie alles, bei dem Menschen kreativ zusammenarbeiten.

Viele liebe energiereiche Grüße!

lasuza said...

Just read your story- deeply moving as ever.